​​Zentrum Verhaltensneurologie Neuropsychologie Zürich 2019

Was wir abklären

 

Abklärungen von Störungen der Hirnleistung im Rahmen neurologischer oder psychiatrischer Krankheiten wie z.B.

  • Schädel-Hirn-Traumata

  • Schlaganfälle (Hirninfarkte/Hirnblutungen)

  • Entzündliche Hirnerkrankungen (z.B. Multiple Sklerose)

  • Metabolisch-toxische Erkrankungen

  • Hirntumore

  • Zerebrale Entwicklungsauffälligkeiten

  • Teilleistungsschwächen (z.B. ADS/ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie etc.)

  • Anhaltende kognitive Einschränkungen im Rahmen psychiatrischer Erkrankungen (z.B. Depression)

  • Neurodegenerative Erkrankungen (z.B. Alzheimer, Frontalhirn-Demenz, Parkinson etc.)

  • Affektiv-soziale Veränderungen (z.B. frontale Verhaltenssyndrome)

Fahreignungsabklärungen für Fahrausweiskategorie 1

(Abklärungen für Fahrausweiskategorien 2 nur nach spezieller Zuweisung)

Beratung von Patientinnen und Patienten sowie Betreuenden