​​Zentrum Verhaltensneurologie Neuropsychologie Zürich 2019

 

Untersuchungsablauf

 

Die verhaltensneurologisch-neuropsychologische Diagnostik umfasst eine genaue Anamneseerhebung mit Einbezug der Angaben der Angehörigen sowie die Abklärung der einzelnen kognitiven Funktionen mittels standardisierten Untersuchungsverfahren. Beantwortet werden Fragen hinsichtlich Art und Ausmass einer Funktionsstörung, hinsichtlich weiterer notwendiger Abklärungen und Therapien sowie hinsichtlich der Arbeitsfähigkeit und der Fahreignung. Die Dauer der Untersuchung variiert zwischen 1 ½ und 2 Stunden.